Dev-Blog

  • Vereinfachung der Spindeleinstellungen
  • Verbesserte Fräsbahnberechnung
  • Bugfixes

  • Eintauchstrategien Rampe und pendeln ergänzt
  • CNC-Pfadeingabe optimiert, „Tiefe von…bis“ und Höhe „Spindelstart über Material“ eingeführt.
  • BZT-Look als zusätzliche Option eingeführt
  • Fehler bei Vollkreisen innerhalb Taschenbearbeitung behoben, jetzt zwei Halbkreise im G-Code
  • Fehler beim Start der Bearbeitung von Taschen mit Schlichtzugabe in Z-Tiefe behoben
  • Fehler beim Trimmen von Ellipsen und Splines behoben
  • Anzeige der Quellen bei Import-Dateien im Tab der Zeichnung nach dem Speichern z.B. „File(dxf)“
  • Einlesen von DXF-Polylinien erfolgt jetzt als Umriss bzw. Kontur, wenn diese Kreisbögen enthält
  • DXF-Files im Unix-Format werden jetzt auch eingelesen
  • in die Eingabefelder können jetzt auch Formeln eingegeben werden
  • Drucken jetzt mit vorgegebenen Maßstäben möglich (z.B. 1:10)
  • Werkzeugwechsler integriert
  • Subobjekte von Figuren, Konturen, Umrissen und Bereichen werden im Baum nicht mehr angezeigt.
  • Fehler beim Speichern von gedrehten Texten behoben.
  • Fehler beim Speichern von geschlossenen Polygonzügen behoben.
  • Fehler bei drehzahlvariablen Spindeln behoben.
  • Optimierung des automatischen Kontursuchers zur Eliminierung doppelter Konturen.
  • Numerische Vorbelegung bei Hilfskreisen bleibt jetzt erhalten
  • Fehler beim Trimmen von Polylinien behoben
  • Beim interaktiven Verschieben der Objekte können diese jetzt an Schnittpunkten gegriffen werden
  • automatische Sicherungskopie in konfigurierbarem Zeitabstand
  • in der Demo-Version können jetzt max. 100 Zeilen G-Code gespeichert werden
  • Gruppen werden nur noch zwischen Figuren und Ordnern unterschieden
  • neue Icons für Gruppen und Ordner im Baum
  • Selektion der Einzelelemente von Ordnern wurde verbessert
  • Vorschub pro Zahn wird jetzt mit drei Stützstellen interpoliert
  • Materialauswahl über eine Auswahlbox direkt in der Werkzeugleiste
  • Fehler bei Drucken != 1:1 beseitigt (Drucker wurde immer 1:1 angesteuert)
  • Fehler bei Objektnamen und Mehrfachkopien (werden jetzt auch hochgezählt)
  • Fehler bei Grafikattributen beim Ändern von Gruppen beseitigt (wurde immer zurückgesetzt)
  • Gravurschriften und True-Type Schriften in der Funktionalität angeglichen
  • geänderte Modelle werden im Tab mit einem nachgestellten * gekennzeichnet
  • neuer Look
  • Voreinstellungen für Bemaßungen hinzugefügt
  • Anfahrbögen der Länge 0mm jetzt möglich zur Definition der Eintauchposition
  • Bugfixes bei der manuellen Konturerzeugung
  • Bugfixes, Bugfixes, Bugfixes …
  • DXF-Einlesen von Bögen innerhalb einer Polylinie verbessert
  • Konturtyp Polylinie als eigenes Objekt
  • Dialog für Spindeleinstellungen optimiert, Linkslauf/Rechtslauf/aus
  • Dialog für G-Code mit zusätzlicher Zeile für Programmende und zusätzlichem Zeichen für Kommentarende (z.B. ‚)‘)
  • CADasCAM Dateiformat *.cdcm für spätere Erweiterungen modifiziert
  • Optionsdatei (*copt), G-Code-Konfiguration (*.ccnf) und Technologiedatei (*.ctcl) mit neuen Dateiendungen
  • Selektierte Objektekönnen mit Cursor-Tasten um die Rasterweite verschoben werden
  • HPGL Import + Export ergänzt
  • Teilsegmente werden bei der Messung von Konturen separat ausgewiesen
  • Offset-Fehler bei Kreistaschen behoben
  • Fehler bei Eintauchbewegung mit Helix (nicht approximiert) behoben
  • Spindel und Kühlschmierung werden bei Bohrbildern nicht mehr jedes mal ein- und ausgeschaltet
  • Fehler bei Druckersteuerung behoben
  • erweiterte Standard-Farbpalette
  • Neuzuordnen von Bemaßungsbezügen optimiert

  • vereinfachte Freischaltprozedur, Serial-Nummer im Shop voreingestellt
  • DXF-Einlesen verbessert (LWPOLYLINE)
  • DXF-Ausgabe verbessert, Export zu Fusion360 möglich
  • Verrunden von Ecken in Bereichen verbessert, Selbstschnitte werden abgefangen
  • Doppelklick auf Objekt macht es zum Anfügepunkt, klappt alle Besitzer auf uns scrollt den Baum zum Objekt.
  • Planfräsen als Bearbeitungsoption ergänzt
  • Zeichnungselemente werden automatisch in einen separaten Ordner „Zeichnung“ zusammengefasst
  • diverse kleine Bugfixes
  • Neue Serialnummern und daher neuer Key erforderlich
  • Fehler bei der Materialzuordnung in der Fräsparameterberechnung behoben
  • Info zu Tastaturkommandos im Hilfe-Menü aufgenommen
  • ESC-Taste beendet auch bei Parametereingabe die Modellierfunktion
  • Werkzegleiste wird bei jedem Programmstart automatisch wieder eingeblendet
  • Mittellinie als eigender Datentyp eingeführt
  • Farben im Grafikbereich sind anwenderspezifisch konfigurier- und abspeicherbar
  • Gravurschriften, Maße, Schraffuren und Schriftfelder werden alle DXF exportiert
  • CNC-Editor erscheint automatisch nach Absetzen des Fräser-Symbols
  • Konturen, Umrissse und Bereiche werden in einen Ordner degruppiert
  • Windows-True-Type Texte entlang beliebiger Kurven implementiert
  • Zoom invertierbar (für Touchpads)
  • Kopfzeile der CNC-Datei ist konfigurierbar
  • Fehler bei Vorbelegung der Zustellung im CNCSet-Editor behoben
  • Fehler beim Anfügepunkt von Gruppierungen im Strukturbaum behoben
  • Fehler bei der manuellen Kontursuche behoben
  • Neuer Look für die Buttons – jetzt rahmenlos